Aktuelles
Suchen
izubi
KOMET

Informationsveranstaltungen FOSA und BÜA

 

An der EKS finden Informationsveranstaltungen am 16. Februar 2019 ab Beginn 10:00 Uhr zu folgenden Schulformen statt:

- Fachoberschule Form A (FOSA) Metalltechnik sowie Informationstechnik - R301

- Berufsfachschule zum Übergang in Ausbildung (BÜA) - R302

 

Weiterbildung zum Maschinenbautechniker

Sie haben eine abgeschlossene Berufsausbildung in der Metalltechnik und wollen sich parallel zu Ihrer beruflichen Tätigkeit zum Maschinenbautechniker weiterbilden, dann melden Sie sich doch bei uns in der Fachschule für Technik an! Die Lage am Arbeitsmarkt ist gut; Anstellungen als staatlich geprüfter Techniker führen ins mittlere bis zum gehobenen Management.
Der Unterricht dieser vierjährigen und weitgehend kostenlosen Weiterbildung findet vier Mal wöchentlich zwischen 17.00 und 20.10 Uhr statt. Einschulung ist am Montag, dem 4.2.2019
um 17.00 Uhr.
Anmeldeformulare unter „Schulformen“ auf dieser Webseite oder Sie rufen uns unter 06151/13482111 an.

Fachabi in einem Jahr?!

Die EKS bietet Ihnen die Möglichkeit in der Fachoberschule (FOS) die Fachhochschulreife (Informationstechnik / Informatik oder Maschinenbau) in einem Jahr (Form B) oder in zwei Jahren (Form A) zu erwerben. Mit diesem Abschluss können Sie studieren.

Interessiert?

Weitere Informationen gibt es ->hier oder im
Downloadbreich.

BÜA

NEU: Die Berufsfachschule zum Übergang in Ausbildung (BÜA) bietet …

… Orientierung bei der Ausbildungsplatzsuche durch Unterstützung beim Finden von Praktikastellen sowie der „richtigen“ Fachrichtung für eine Ausbildung, 
… eine berufliche Grundbildung,
… die Möglichkeit den Hauptschulabschluss oder den mittleren Bildungsabschluss zu erwerben.

Interessiert? Am 03.02. bzw. 17.02.2018 gibt es Infoveranstaltungen an der PBS bzw. EKS. Weitere Informationen und die Termine gibt es in unserem "Infoflyer".

Schulsozialarbeit an der EKS

Stress im Betrieb?
Ärger in der Berufschule?
Private Schwierigkeiten?

Frau Trabold hilft Berufsschülern und Fachoberschülern.

Weitere Informationen und die Sprechzeiten von Frau Trabold finden Sie ->hier.

Fachschule Maschinenbau/ Sanitär, Heizung und Lüftung.

Freie Plätze zum neuen Schuljahr hat die Fachschule Maschinenbau und die Fachschule Sanitär, Heizung und Lüftung. Voraussetzung für eine Anmeldung ist eine Berufsausbildung in der Metalltechnik und ein Jahr Berufserfahrung in diesem Bereich. Die Nachfrage nach Maschinenbautechnikern ist groß; die nach Technikern Sanitär, Heizung und Lüftung sogar sehr groß. Diese kostenlose Weiterbildung dauert zwei Jahre.

Wer bereits Techniker ist, kann sich in nur sechs Monaten zum Technischen Betriebswirt weiterbilden.

Anmeldung im Downloadbereich oder unter 06151/13482111.

„Neuer Grill für das Freizeit- und Klettergelände Heubach“

Schülerinnen und Schüler der Klasse 11 der zweijährigen Berufsfachschule haben einen
neuen Grill für das Freizeit- und Klettergelände Heubach angefertigt. Den kompletten Artikel und eine detaillierte Projektbeschreibung finden Sie auf der Homepage der Sektion Darmstadt-Starkenburg des Deutschen Alpenvereins (dort etwas runter scrollen).

Integration an der EKS

Schüler der Fachoberschule (Klasse 12) laden Flüchtlinge aus der Unterkunft im Donnersbergring zum Fußball ein.

Nicht immer sorgt der Stundenplan bei Berufsschülern für Jubel. Ganz anders ist es,
wenn angehende Maschinenbauer und Informationtechniker der Erasmus-Kittler-Schule mit Flüchtlingen aus der Unterkunft im Donnersbergring Fußball spielen – wie auf dem Sportplatz an der Radrennbahn.

Den vollständigen Artikel aus dem Darmstädter Echo lesen Sie hier.

Podcast Mathematik

SchülerInnen der 12. Klasse der Fachoberschule haben einen Podcast zum Thema "Rekonstruktion von Funktionen" erstellt. Dieses gibt es in voller Länge hier zu sehen. Die "Macher" freuen sich sicherlich über ein "like" (und haben es auch verdient).

 

Staatlich geprüfter Maschinenbau-Techniker in Teilzeit

Wer finanziell unabhängig bleiben, dabei wertvolle Berufserfahrungen sammeln und sich gleichzeitig zukunftsweisend weiterbilden will, für den kommt eine Weiterbildung zum staatlich geprüften Maschinenbau-Techniker Teilzeit in Frage.

Dazu müssen Sie eine abgeschlossene Berufsausbildung in der Metalltechnik haben. Der Unterricht findet berufsbegleitend vier Mal wöchentlich von montags bis donnerstags zwischen 17.00 und 20.10 Uhr statt.

Interessiert? Weitere Informationen finden Sie in unserem Download-Bereich unter "Fachschule für Technik". 

 



 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok